Dokumentation zum DVS-Workshop „Coworking im ländlichen Raum“ würdigt Engagement

Es war ein außerordentlich erfolgreicher Workshop im Haus der Bayerischen Landwirtschaft, Herrsching: Am 23./24. Juli hatte die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) von der Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft dazu eingeladen. Wir haben bereits darüber auf unseren Seiten berichtet.

Maßgebliche Unterstützung seitens unserer LAG Ammersee kam zu dem Workshop aus dem LAG-Management und vom Ammersee Denkerhaus – Coworking Space in Dießen. Das 2013 auch dank LEADER-Förderung gestartete Ammersee Denkerhaus zählt zu den ersten Coworking Spaces im ländlichen Raum und ist mit seinen reichen Erfahrungen gefragter Experte.

Jetzt hat die DVS eine umfangreiche Dokumentation zu dem Workshop veröffentlicht, die unser Engagement an verschiedenen Stellen würdigt. Zum DVS-Rückblick gehört auch ein kurzes Video u.a. mit Statements von Hans-Peter Sander, Mitarbeiter im Management der LAG Ammersee, Mitgründer und -betreiber des Ammersee Denkerhauses.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.