Schacky-Park auf dem Podium

(15.07.2019) Am vergangenen Freitag hat der von unserer LAG Ammersee geförderte Schacky-Park Dießen eine besondere Würdigung erfahren. Bei der LEADER-Konferenz Oberbayern-Süd 2019 in Miesbach war die Vorsitzende des Schacky-Park-Fördervereins, Christine Reichert, vor mehr als 150 Gästen Teilnehmerin der Podiumsdiskussion. Neben ihr auf der Bühne die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber, im Saal auch die Präsidentin des Bayerischen Landtags, Ilse Aigner.

In ihren Statements berichtete Christine Reichert vom großen Bürgerengagement im Schacky-Park, von der guten Zusammenarbeit mit der LAG Ammersee, dem LAG-Management und der Vergabestelle. Sie betonte die enorme Bedeutung der LEADER-Förderung; diese hatte z.B. den Wiederaufbau des Teehauses möglich gemacht.

Ein Höhepunkt des Treffens im Waitzinger Keller Miesbach war der Vortrag von Zukunftsforscher Andreas Reiter. Er skizzierte das „Land“ als „den Zukunftsraum“, er sprach über regionale Resilienz, hob die Bedeutung von Co-Working und Co-Living hervor. Die LAG Ammersee fördert das Ammersee Denkerhaus – Coworking Space bereits seit 2013. Sein begeistert aufgenommener Vortrag war ein überzeugendes Plädoyer für Kooperation in den ländlichen Regionen in Zeiten tiefgreifender Umbrüche unseres Lebens.

Am Nachmittag nutzten auch Konferenz-Teilnehmende von der LAG Ammersee, darunter die LEADER-Referentin der Marktgemeinde Dießen, Petra Sander, die Möglichkeit LEADER-Projekte rund um Miesbach zu besichtigen. Dazu gehörten das Naturbad Samerberger Filze (Bild unten), die Theaterbühne Rohrdorf am Achentaler Heimathaus (Bild unten), der Erinnerungsort Badehaus Waldram-Föhrenwald und die Isartalsternwarte Königsdorf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.